KOZ DOS from VENEZUELA painting live CALLE LIBRE

14 Ago 2015 - 00:00

Koz Dos wurde in Caracas Venezuela geboren. Er fing in seiner frühen Jugendzeit an in seinem Viertel Graffiti zu malen. Nachdem er auf der Kunstuniversität UNEARTE in Caracas sein Diplom abschloss begann er mit neuen figurativen Methoden zu arbeiten. Dabei war es ihm stets wichtig einen neuen Stil zu entwickeln, der diametral zu seinen vorangegangenen Arbeiten wirken kann. Er spezialisierte sich auf imaginative Charakterstudien, die versuchen realistische Portratis, Flächen, Dreiecke, Linien und Punkte in ein harmonisches Gefüge zu bringen.

 

Dabei vermischt er die Bilder von Menschen mit Masken und animalischen Repräsentationen und versucht somit irrationale und rationale Ansätze zu vermischen. Sein Anspruch dabei ist es die Konfrontation und Koexistenz von Menschen und Tieren zu thematisieren. Die figurative Geste, das Unbewusste und die bildliche Darstellung von imaginativen Bildern stehen im Fokus seines Schaffens.

 

painting live:

14.8.2015

Kaunitzgasse, 1060 Wien

KOZ-Dos

 

Compartir/Teilen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on VK